<

Behandlung nach Dorn

Behandlung nach Dorn Die Behandlung nach Dorn ist eine sanfte und ganzheitliche Therapie für Wirbelsäule und Gelenke, welche von einem medizinischen Laien namens Dieter Dorn entwickelt wurde.
Dorn geht davon aus, dass Gelenkschmerzen meist auftreten, weil der Gelenkkopf aus seiner Gelenkpfanne herausgerutscht ist.
Weiterhin geht er davon aus, dass verschobene Wirbel den natürlichen Fluss der Lebensenergie blockieren, wodurch nicht nur körperliche, sondern auch psychische Beschwerden auftreten können.

Mit der Methode Dorn sollen auf sanfte, schmerzfreie Art und Weise verschobene Wirbel und Gelenke mit dem Daumendruck des Therapeuten und aktiver rhythmischer Muskelaktivität des Patienten wieder an ihren Platz zurückgeschoben werden.

Das Einrichten erfolgt bei der Dornmethode nicht nur in einzelnen Wirbelabschnitten, sondern an der gesamten Wirbelsäule von unten nach oben.


Ihrer Gesundheit zuliebe